Donnerstag, 31. März 2016

Kreativwochenende in Xanten

Vom 22.-24.1. war ich wieder einmal mit meinen Quiltladies in Xanten und wir haben uns ein sehr schönes, kreatives Wochenende gemacht und waren sehr fleißig. Ich auch ;)
Erst einmal habe ich das Muster von Ula Lenz, Keltische Herzen genäht, was daraus wird, weiß ich noch nicht. :)
Dann habe ich eine schon lange geplante Projekttasche genäht


Und noch eine weitere, etwas kleinere für meine Klammern :o)


Dann brauchte ich unbedingt eine Hülle für meinen Taschenkalender, den ich jedes Jahr aufs neue kaufe und nutze. Bis jetzt hatte ich immer den Einband aus schönen Geschenkpapier gemacht, aber ich wollte mal etwas aus Stoff, aber seht selbst.


Dann nähe ich den neuen BOM von Ula Lenz mit, wunderschöne Kirchenfenster. Hier meine Stoffe, die ich dafür gekauft habe. Ich werde dieses Mal nur Batik-Stoffe verwenden, das erste Mal in meiner Nähgeschichte ;o)
Und hier seht ihr den Januar von dem BOM von Ula. 


Kommentare:

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Sandra,
traumhaft schöne Arbeiten und so tolle Ideen. Ich finde die Kalenderhülle einfach spitze und der BOM von Ula Lenz und der Herzenblock, super super schön.
Liebe Grüßle,
Sylvia

Sandra hat gesagt…

Danke liebe Syvia :)